Home Aktuelles Schlüssel für E-Mail-Korrespondenz

Schlüssel für E-Mail-Korrespondenz

Drucken

GnuPG-KeyBitte nutzen Sie Verschlüsselung für Ihre E-Mail-Korrespondenz mit uns. Hier finden Sie die den Schlüssel und die nötigen Details.

 

 

 

Der Nachrichtenversand per EMail ist leider nach wie vor mit Unsicherheiten behaftet. Die Zustellung der Nachrichten ist nicht gesichert. Werden die Daten unverschlüsselt übertragen, können diese auf dem Versandweg von Unbefugten eingesehen werden.

Gerade im Gesundheitswesen sollten Sie penibel auf Ihre Daten achten - auch wir sind dazu verpflichtet. Wir empfehlen Ihnen deshalb zur Kontaktaufnahme primär sichere Medien wie Telefon, Fax oder Brief.

 

Sollten Sie uns eine EMail senden wollen, nutzen Sie bitte Verschlüsselung. Wir unterstützen GnuPG-verschlüsselte EMails einschl. EMails im PGP/MIME-Format. S/MIME steht leider nicht zur Verfügung.

3B5B 4ECE C606 92F2 6602 4EA5 ED45 B11C A416 9E7D

 

Bitte beachten Sie:

Antworten auf Ihre EMails erhalten Sie nur, wenn Sie uns einen gültigen Schlüssel zur Verschlüsselung der Nachricht an Sie vorlegen. Anforderungen zum Versand von Dokumenten (Arztbriefe, Laborwerte etc.) per EMail werden aus Datenschutzgründen generell nicht entgegen genommen.

 

 

Aktuelles

FOCUS empfiehlt Prof. Dr. Walter Koch

empffoc

Die begehrte Auszeichnung erhalten ausgewählte Spezialisten durch die Redaktion des Magazins...

Weiterlesen...
 
Betriebsanpassungen durch Coronapandemie

CoronaBetriebsanpassungen durch Coronaviruspandemie!!! Bitte beachten!

Weiterlesen...
 
Vorstellung Dr. Bako, Ausbau der Inneren Medizin

Dr. Bako Internist

Facharzt für Innere Medizin Herr Dr. med. Peter Bako erweitert das Spektrum der inneren Medizin ab dem 01.01.2020

Weiterlesen...
 
Wenn die Hormone verrückt spielen...

Dr. Beikler Endokrinologie

Hormonspezialistin Frau Dr. med. Tanja-Karola Beikler bereichert ab 01.01.2017 die Gemeinschaftspraxis.

Weiterlesen...
 
Zum Professor ernannt

Prof. Dr. Walter Koch jun.PD Dr. Walter Koch wurde zum Professor an der Universität München bestellt...

Weiterlesen...